Innere Freiheit entdecken

Die Kraft der Zuversicht


Innere Freiheit entdecken


Sie half Stephen Hawking, trotz einer in Jugendjahren diagnostizierten schweren Krankheit beeindruckendes zu leisten. „Denn in dem Maße, in dem ihm die äußere Bewegungsfähigkeit genommen wurde, war Hawking gezwungen, seine innere Freiheit zu entdecken. Das ist ihm offenbar so gut gelungen, dass er daraus einen enormen Überlebenswillen entwickelte“, konstatiert „Die Zeit“. Hawking selbst schrieb mit über 70 in einem Zeitungsessay, dass er mit Blick auf die Spezies Mensch ein „ungeheurer Optimist“ sei. Doch viele Leser sahen das anders und fluteten die Kommentarspalte mit ihrer Hoffnungslosigkeit.

 
 

©2019 SEF.

Erarbeitet in Kooperation mit Logo Kalaidos Fachhochschule Schweiz - Die Hochschule für Berufstätige

Eidgenössisch genehmigte Fachhochschule