Donna Carpenter

70 Tage Snowboardfahren


Wer nutzt die Produkte der eigenen Firma 70 Tage im Jahr? In der Schweiz dürfte Donna Carpenter das ohne weiteres schaffen. Sie und ihr Mann Jake sind vor kurzem nach Zürich gezogen. Während Burton-Gründer Jake 100 Tage im Jahr auf Snowboards steht, will Donna im laufenden Jahr 70 Tage schaffen.

In den vergangenen Jahren hat sie beim US-Unternehmen Burton mehrere massgebliche Veränderungen mitgestaltet. Während früher nur Snowboards verkauft wurden, machen heute Kleider und andere Produkte mehr als die Hälfte des Umsatzes aus. Neuerdings gibt es auch Campingartikel.

In den internationalen Führungsteams realisiert Burton eine Frauenquote von über 40 Prozent. Die Diversität ist eine Quelle der Innovation, und die Frauen prägen die Produktgestaltung stark mit. Das erschliesst Frauen als Kundengruppe besser, ist Carpenter überzeugt.

 
 

©2019 SEF.

Erarbeitet in Kooperation mit Logo Kalaidos Fachhochschule Schweiz - Die Hochschule für Berufstätige

Eidgenössisch genehmigte Fachhochschule