Wie sag ich es mir selbst?

Optimistischer in 4 Schritten


Wie sag ich es mir selbst?


Eine optimistischere Grundhaltung ist lernbar. Grosses Gewicht hat vor allem, wie man sich selbst gegenüber Misserfolge begründet. Optimisten glauben, dass es nicht ihre Schuld war, Pessimisten tun genau das. Und während Optimisten unerfreuliche Ereignisse vorübergehen sehen, glauben Pessimisten an ihr dauerhaftes Verweilen. Geschehen hingegen erfreuliche Dinge, dreht sich das um: Pessimisten halten Gutes für kurzlebig, Optimisten glauben dass jetzt alle Probleme gelöst sind. Die beste Erfolgsvorhersage gelingt übrigens der Hoffnung. Sie ist darin besser als Faktoren wie Intelligenz, Persönlichkeit oder Noten.

 
 

©2019 SEF.

Erarbeitet in Kooperation mit Logo Kalaidos Fachhochschule Schweiz - Die Hochschule für Berufstätige

Eidgenössisch genehmigte Fachhochschule